Haftet Deutschland für Schäden bei einem bewaffneten Auslandseinsatz der Bundeswehr? Darf ein Preisvergleichsportal verschweigen, dass es Anbieter nur gegen Provision aufnimmt? Welche Pflichten hat ein Versicherungsmakler bei der Absicherung von internationalen Großrisiken? Kann die Tilgung revolvierender Gesellschafterdarlehen angefochten werden, wenn sie im Schneeballsystem vergeben werden? Wie verhindert man die „kalte Stilllegung“ von Eisenbahnstrecken?*

Wenn Sie

  • die Antworten auf solche Fragen nicht erst aus der NJW erfahren, sondern mit entwickeln wollen,
  • hervorragende Rechtskenntnisse (mindestens vollbefriedigende Examina) vorweisen können,
  • rechtlich komplexe Sachverhalte erfassen und auch sprachlich auf den Punkt bringen können,
  • und eine Alternative zur Großkanzlei suchen, die nicht von der M&A-Konjunktur abhängig ist,

dann sollten wir uns kennenlernen.

Wir beraten und vertreten unsere namhaften Mandanten vor dem Bundesgerichtshof auf höchstem Niveau in glei­chermaßen rechtlich anspruchsvollen und wirtschaftlich bedeutenden Verfahren in allen Bereichen des Zivil- und Wirtschaftsrechts. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir

eine Rechtsanwältin / einen Rechtsanwalt (m/w/d).

Die Position eignet sich für Bewerber mit Berufserfahrung aber auch für Berufsanfänger. Eine promotionsbegleitende Tätigkeit ist möglich.

Wir bieten Ihnen eine ebenso spannende wie abwechslungsreiche, herausfordernde Tätigkeit ohne Beschränkung auf eine „Praxisgruppe“, flache Hierarchie, überschaubares und kollegiales Umfeld, eine steile Lernkurve bei unmittelbarer Zusammenarbeit mit einem Partner und Einblicke, die nur wenige eröffnen können.

Die Vergütung (einschließlich Kita-Zuschuss) ist attraktiv. Zeit für den Schwarzwald (hier vor der Haustüre) bleibt trotzdem.

Bewerbungen bitte nur per E-Mail im pdf-Format an:

Baukelmann Tretter | Rechtsanwälte bei dem Bundesgerichtshof

tretter@baukelmann-tretter.de

_____________________________________

* BGHZ 212, 173; BGHZ 215, 12; BGHZ 209, 256; BGHZ 222, 283; V ZR 83/18.

Für unser Büro suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n

Rechtsanwaltsfachangestellte/n (w/m/d) in Teil- oder Vollzeit

Ihre Aufgaben:

Sie unterstützen die beiden Partner bei der Bearbeitung unserer Mandate und bei organisatorischen Büroarbeiten. Dazu gehören insbesondere

  • Systematische Aktenführung mit Hilfe elektronischer Akten
  • Selbständige Fristenberechnung und Fristenüberwachung
  • Überarbeitung von Schriftsätzen aus elektronischer Spracherkennung und Schreiben nach digitalem Diktat
  • Erstellung von Präsentationen
  • Erstellung von Rechnungen nach RVG
  • Abwicklung der täglichen Korrespondenz in Papier- und elektronischer Form
  • Kommunikation mit Mandanten und Gericht
  • Organisation von Geschäftsreisen, Terminplanung und -überwachung
  • In Einzelfällen Vorbereitung von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen

Ihr Profil:

Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellte/n (w/m/d) und konnten bereits berufliche Erfahrungen in einer Rechtsanwaltskanzlei sammeln. Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache und Rechtschreibung und eine versierte Anwendung der MS-Office-Programme bringen Sie ebenso mit wie sympathisches und souveränes Auftreten, Organisationstalent, Einsatzbereitschaft, Sorgfalt und Zuverlässigkeit. Kenntnisse der englischen Sprache sind von Vorteil aber nicht Voraussetzung.

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine unbefristete, sichere Anstellung bei deutlich überdurchschnittlicher Vergütung (einschließlich Kita-Zuschuss) an einem modernen Arbeitsplatz und ein kollegiales, überschaubares Team sowie eine vertrauensvolle Unternehmenskultur. Parkplätze sind vorhanden.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (nur per E-Mail im pdf-Format) unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an:

tretter@baukelmann-tretter.de